• Norbert Heumann

Die Schafe und die Bienen beziehen den Garten 1

Aktualisiert: 11. Apr. 2021

Pünktlich zum Monatsersten hat Hubert neun Bienenvölker auf die Wiese umgesiedelt.

Der Bienenstand ist durch die Benjeshecke von der übrigen Wiese abgetrennt. Die Bienen können deshalb in Ruhe Ihrem Brut- und Honiggeschäft nachgehen.

Helga und Jakob haben am 3. April ebenfalls die ersten 20 Bergschafe auf die Wiese verbracht.

Mit wilden Sprüngen haben sie den Garten 1 in Besitz genommen und

sofort zu fressen begonnen.

Ein gutes Zeichen sagt Helga. Die Schafe fühlen sich wohl.










59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen