• Norbert Heumann

Projekttag des ALE (Amt für ländliche Entwicklung) in Hohenberg

Aktualisiert: 22. Mai

Am 14.05.2022 führte das ALE bei Kaiserwetter einen Projekttag auf unserem Gelände, genauer gesagt im Garten 1, durch.

Thema war die Biodiversität auf Streuobstwiesen.

Bei herrlichem Wetter durften wir zahlreiche Gäste und fachkundiges Publikum begrüßen.

Unterstützt wurden die Fachmänner und Fachfrauen des ALE, durch den Imker Hubert Mayr, das Schäferehepaar Helga Lindner und Jakob Monn und dem Pomologen Dietmar Valentin.

Die Verköstigung übernahm der Gartenbauverein Eberfing mit der Vorsitzenden Claudia Dittmann.

Der Ertrag der Spenden, der für die köstlichen Kuchen erzielt wurde, kommt der Weilheimer Tafel zugute. Eine reizende und nachahmenswerte Idee.


Von 11.00h bis 17.00h wurden die Besucher durch die einzelnen Stationen geführt, bei denen die Mitarbeiter des ALE und unsere Fachleute auf alle Fragen auch die passenden und fachlich fundierten Antworten geben konnten.

Beim Thema Streuobstpflanzung und -pflege wurde immer wieder Dietmar Valentin angesprochen, der ebenfalls geduldig und mit hoher fachlicher Expertise unsere Besucher beraten konnte.

Huber Mayr hatte Honigproben und eine offene Honigbienenwabe dabei, aus denen man frischen Honig verkosten konnte. Das Ergebnis der Kostproben konnte man auch von Weitem sehen. Zufriedene Gesichter und wahrscheinlich die Lust auf Mehr waren schnell geweckt.

Helga Lindner und Jakob Monn stellten ihre seltenen Schaf- und Ziegenrassen vor. Auch hier wurde viel Wissen rund um die Schaf- und Ziegenzucht transportiert. Die Produkte, die Helga und Jackl mitgebracht hatten, sorgten insbesondere für ein haptisches Erlebnis, was alles aus Schafwolle hergestellt werden kann.

Nachfolgend noch einige Photos von diesem schönen Tag und ein herzliches Dankeschön nochmals an das Team des ALE, Claudia Dittmann, Helga Lindner und Jakob Monn, Hubert Mayr und Dietmar Valentin.











Und hier noch der link zur "Land-Beleber"-Seite des ALE, die hierzu auch einen Artikel veröffentlicht haben:


https://land-belebt.bayern/neuigkeiten/thementag-bienen-biodiversitaet-und-die-bedeutung-von-streuobst


Bis hoffentlich bald wieder auf unerem Gelände. Wir haben uns sehr gefreut.

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen